Zu einen Brand in einem Gewerbeobjekt wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergheim am 8. Juni 2020 gerufen. Bei der Abfallsammelstelle eines Gewerbegebäudes kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand. Unter Verwendung von schwerem Atemschutz wurden zur Brandbekämpfung ein HD-Strahlrohr sowie 2 C-Strahlrohre vorgenommen. Die Löschmaßnahmen zeigten binnen kürzester Zeit Erfolg und machten ein endgültiges Ablöschen mittels Löschschaum möglich. Während der Löschmaßnahmen wurde ein Mitglieder der Einsatzkräfte von einer Rauchschwade überrascht und wurde vom Roten Kreuz mit Verdacht einer leichten Rauchgasvergiftung zur ärztlichen Abklärung in das LKH Salzburg gebracht und konnte dieses noch am gleichen Tag wieder verlassen. Nach abschließenden Belüftungsarbeiten wurde einer der abgelöschten Container zum örtlichen Entsorgungsbetrieb verbracht ehe der Einsatz beendet werden konnte.

Einsatzort: Hagenau

Einsatzleiter: OFK HBI Christoph Zitz

Mannschaftstärke: 35

Fahrzeuge: VLF Bergheim, TLFA 3000 Bergheim, MTF Bergheim, VFA  Bergheim, LFWA Muntigl, KLFA Voggenberg

Brandverdacht Rauhleiten

Zu einem Brandverdacht bei einem Wohnhaus wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergheim am 23. November 2022 alarmiert. Einem aufmerksamen Passanten war aufgefallen, dass auch dem Bereich des Daches des Wohnhauses ein massiver Rauchaustritt stattfand. Bei der Eintreffen...

Brand Schlachthof Bergheim

Nachdem sich OFK HBI Christoph Zitz durch die telefonische Information seitens der LAWZ Salzburg sowie der Leitstelle der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg bereits seit ca. 3:00 Uhr direkt an der Einsatzstelle beim Bergheimer Schlachthof befand wurde um 06:03 Uhr...

BMA Alarm bei Firma SAB

Ein abgelaufener Brandmelder war Grund für die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Fehlalarm festgestellt.Einsatzort: Aupoint 15Einsatzleiter: BI Hans-Peter FischerMannschaftstärke: 7Fahrzeuge: VLF Bergheim

Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen

Zum Binden einer Dieselölspur die sich von Bergheim bis nach Hallwang erstreckte wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergheim alarmiert. Der ausgelaufene Betriebsstoff erstreckte sich von der Furtmühlstraße über die B-156 nach Kasern und über die Söllheimer Straße bis in...

Auspumparbeiten / Wasserschaden

Zu Auspumparbeiten wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergheim in den Teichweg alarmiert. Aufgrund der geringen Wassermenge konnten jedoch keine Maßnahmen gesetzt werden.Einsatzort: TeichwegEinsatzleiter: HV Michael ReschMannschaftstärke: 11Fahrzeuge: VLF Bergheim

Diverse Hochwassereinsätze im Ortsgebiet

Der seit Sonntag anhaltende Starkregen machte sich in den frühen Morgenstunden des 4. August 2020 auch im Ortsgebiet von Bergheim bemerkbar. Es galt insgesamt 34 Einsatzstellen im Ortsgebiet abzuarbeiten, diese erstreckten sich auf Auspumparbeiten, Absicherungs- und...