Die Feuerwehr Bergheim durfte dieses Jahr die erste Abschnittsübung des Abschnittes 1 Flachgau abhalten. Bei dieser Übung wurde jedoch ein neues Übungsmodel umgesetzt, anstatt einer „normalen“ Löschübung wurde ein Stationsbetrieb mit verschiedenen Themenbereichen abgehalten. Das Einsatzleitfahrzeug (ELFA) Flachgau aus Eugendorf konnte bei der ersten Station genauer betrachtet werden und es gab Einblicke in die Aufgaben des ELF. Des weiteren gab es eine Station von der Firma Eberl auf dem nahegelegenen Parkplatz des Eiswerks. Dort wurde mithilfe des neuen Brandcontainers für Elektrofahrzeuge, eines ferngesteuertem Roboterfahrzeuges und eines Autos, die Verlegung eines Brandgefährdeten E-Autos in den Container simuliert. Bei der letzten Station konnte man das Drohneneinsatzfahrzeug der Polizei begutachten und beobachten wie die Drohnen eingesetzt werden und welche Grenzen es gibt.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Johann Landrichtinger war begeistert von dieser neuen Art der Abschnittsübung und möchte eine solche Lehrreiche Übungsmethode auch in Zukunft fortsetzen. Ebenso waren die Kameraden und Kameradinnen der einzelnen Feuerwehren begeistert von dieser Art der Übung und freuen sich auf die kommenden. 

Ein großer Dank gilt vor allem den Übungsverantwortlichen:
Der Firma Eberl die sich die Zeit genommen hat uns ihren Elektrofahrzeugcontainer vorzuführen, bei dem Team der Polizei welches uns die Drohnen näher gebracht hat und ihre Einsatzmöglichkeiten und bei den Kameraden aus Eugendorf welche uns das Einsatzleitfahrzeug vorstellten. Wir bedanken uns recht herzlich und  freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Ein großer Dank gilt auch dem Übungsleiter der diese spezielle Art der Übung geplant und ermöglicht hat, bei unserem OFK HBI Christoph Zitz.

Wir bedanken uns auch herzlich bei allen Kameraden und Kameradinnen die zu dieser Übung so zahlreich erschienen sind.

Übungsort: Stationsnetrieb um das Feuerwehrhaus Bergheim

Übungsverantwortlicher: OFK HBI Christoph Zitz

Mannschaftstärke: 101

Feuerwehren: Anthering, Bergheim, Bürmoos, Elixhausen, Lamprechtshausen, Hallwang, Nussdorf, St. Georgen, Oberndorf, Göming, Michaelbeuern

Fahrzeuge der Stationen: ELFA Eugendorf, Drohnen Fahrzeug Polizei, Brandcontainer Fa. Eberl

Binden einer Ölspur auf der L-118

Zum Binden einer Ölspur wurde die Freiwillige Feuerwehr Bergheim am 26. Jänner 2024 auf die L-118 (Oberndorfer Landesstraße) alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Einsatzstelle bereits durch die Exekutive abgesichert wurde und somit konnten sich die...

Türöffnung Plainbachstraße

Zur einer Notfall Türöffnung in die Plainbachstraße wurde der LZ Lengfelden am 23.01.2024 alarmiert. Vorort wurden wir bereits von der Polizei in Empfang genommen. Im 1. OG musste eine Tür geöffnet werden. Nach kurzer Zeit konnte dem Roten Kreuz und der Polizei Zugang...

BMA Alarm Brandboxx

Zur abgelaufenen Brandmeldeanlage bei der Brandboxx wurde der LZ-Lengfelden am 20.01.2024 um 14:39 alarmiert. Vorot wurde festgestellt das sich von einem Klimagerät ein Schlauch gelöst hat und somit zu einem leichter Wassereintritt bei einem Brandmeldermelder an der...

VU mit eingeklemmter Person

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Bergheim zur unterstützung der Feuerwehr Anthering am 19.01.2024 um 02:48 gerufen. Noch während der anfahrt wurde uns mitgeteilt das die Feuerwehr Bergheim nicht mehr benötigt wird somit konnte wir...

Personenrettung aus Lift

Zur einer Personenrettung aus einem Lift in der Moosfeldstraße wurde der LZ Lengfelden am 17.01.2024 um 17:19 gerufen. Vorort konnte eine Person aus dem Lift gerettet werden. Der Lift wurde außer Betrieb genommen. Somit konnte nach einer halben Stunde wieder...

BMA Alarm Brandboxx

Zur abgelaufenen Brandmeldeanlage bei der Brandboxx wurde der LZ-Lengfelden am 08.01.2024 um 08:09 alarmiert. Vorort konnte ein defekter Scheinwerfer als Auslösegrund festgestellt werden. Nach einer Umfangreichen Kontrolle der Zwischendecke konnte der Einsatz wieder...