KLFA Voggenberg

 Kleinlöschfahrzeug Voggenberg

 

Das Kleinlöschfahrzeug dient überwiegend der Brandbekämpfung und bildet mit seiner Besatzung eine selbständige taktische Einheit. Es ist ein Löschfahrzeug mit einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe 1:8 einschließlich einer Tragkraftspritze. Für das Kleinlöschfahrzeug wird in der Regel ein serienmäßiger Kastenwagen mit Straßen- oder Allradantrieb verwendet.
KLFA-Voggenberg
   

 

 

Taktische Bezeichnung:      KLFA
Funkrufname: Pumpe Voggenberg
Fahrgestell: Mercedes Sprinter 412 D
Motor: 4 Zylinder Motor, 2.148 cm3 Hubraum, 88 KW/120 PS
Gesamtmasse: 5.500 kg
Baujahr: 2000
Aufbau: Fa. Seiwald
Besatzung: 1:8